4. Dreiländereck Helitreffen

DLEHT4 Plakat-Helitreffen2002Wieder einmal war es soweit!

Der Modellbauclub Brigantium MCB lud zum 4. Male zum Dreiländereck Helitreffen. Das Organisationsteam Thomas Vögl , Christian (Baumi) Baumann und Bernd Kartnaller sorgten für den nötigen Rahmen und viele emsige MCB-Mitglieder für die nötige Hilfe, um so eine Veranstaltung über die Bühne gehen zu lassen.

Die Piloten dankten es mit einer wirklich regen Teilnahme und wir durften uns der Flugkünste von nahezu 40 Piloten erfreuen.

Darunter waren Piloten die in der Heliszene wirklich keine Unbekannten sind.

Großen Dank möchten wir Scaler Herbert Räumer und 3D Franz Reichlmeier aussprechen, die im Vorfeld der Veranstaltung mit ihrer Mundpropaganda mit zum Erfolg unserer Veranstaltung beitrugen.

Die Mittagspause gehörte traditionell den Elektrofliegern und den lautlosen Seglern. Neben einigen Elektrohelis gab es von unseren Elektroflugpiloten eine Demonstration. Allen voran F5B Elektropower von unserem Staatsmeister und WM – Teilnehmer Dieter Safarik.

Nächstes Mal auf die Elektohelis für die Mittagspause nicht vergessen!

Ansonsten wurde Heli geflogen was das Zeug hält!

Wir hoffen, dass uns auch weiterhin so viele Piloten besuchen werden und bedanken uns bei allen Beteiligten für den tollen Einsatz.

Das nächste Dreiländereck Helitreffen kommt bestimmt!

Bis zum nächsten Mal!


Blatttransportriemen
Als Gastgeschenk wurde dieses Mal ein Blatttransportband an die Piloten überreicht.

Bedanken möchten wir uns auch für die tollen Tombolapreise der Firmen HEAD, Berhalter, Peter Bischof Cap´s aus Bezau und natürlich bei Walter (Heli Eck) Loböck unserem lokalen Helihändler.

Speziellen Dank an unser ehemaliges Mitglied Kurt Gattnar der einen tollen Fotobericht auf seine Page gestellt hat!

Fotos Herbert Räumer, Kurt Gattnar, Bernd Kartnaller

Bericht von Bernd Kartnaller 12.06.2002