Ludwig im Cubus 2006

Ludwig im Cubus 2006

Ludwig Schwärzler hat im Rahmen der Ausstellung „Hobby & Freizeit“ im Cubus in Wolfurt seine Modellbauaktivitäten präsentiert.

Der Dampfmaschinenbauer und Ludwig hatten wieder die ganze Bühne zur Verfügung.

Das Erbstück von Konstantin Zechani, der Dreidecker zogen die Besucher natürlich an. Ausgesellt hat er noch die „SUSI“, Formen der Motor- und Radverkleidung.

Die Attraktion aber waren heuer die Flugsimulatoren. Aero-Fly für die Modelle und Microsoft 2004 für die Großen. Geflogen wurde unter anderem mittels Beamer auf einer großen Leinwand, 2×3 Meter.

Natürlich umlagerte die Jugend den „Stand“. Alle wollten fliegen, was sie natürlich durften. Nachdem nicht geschossen werden konnte, wurden dann die Modelle in die Häuser oder in den Boden geknallt.

Gegen Ende der Veranstaltung kamen sogar noch Erwachsene, um auch mal einen Flug zu probieren. Manche waren dann überrascht, wie schwierig es doch war.
Unterstüzt wurde Ludwig von Julian Grutsch. Er flog, Ludwig kommentierte. Das was super.

Image Image
Image Image

Image

Letzte Aktualisierung ( Monday, 19 June 2006 )