Nürnberger Spielwarenmesse 2008

Nürnberger Spielwarenmesse 2008

08. Februar 2008 – Bernd Kartnaller

Anbei einige Angaben zu einer kleinen Auswahl von Neuigkeiten!


REALFLIGHT G4 Simulator

  • Geflogen sind wir das neue Update von Realflight den G4
    • Flugverhalten ist  meines Erachtens gleich geblieben
    • Es gibt neue Wasserszenarien, wobei das Wasser Spiegeleffekte zeigt sich die Wasseroberfläche ansonsten beim Schweben über dem Wasser nicht sehr realistisch darstellt. Der Heli kann ins Wasser eintauchen und schwimmt anschließend auf.
    • Grafische Auchmachung der Gadgets ist verschönert
    • Sender ist mit Digitaltrimmern versehen worden und hat eine Schnellzugriffstaste um einen raschen Blick auf den Windsack werfen zu können
    • Bei Abstürzen kann man Einstellen, dass sich die Blätter pulverisieren und sich effektvoll in der Landschaft verteilen

WEBRA

  • Den 50-P5 GT Ringlos mit ABN-Garnitur
  • NitroPipe 55 für 50er Motore und NitroPipe 91 für 91er Motore
    • Das NitroPipe 91 durfte ich schon über ein halbes Jahr testen und bringt bei hochnitierten Treibstoffen sicher 15% mehr Leistung gegenüber dem sehr guten MagicPipe
   
   
   

 


BBT

  • 4 neue Rotorblätter werden auf den Markt gebracht
  • MANIAC – 3D Blätter zusätzliche Länge zu den bekannten Blättern – 427mm für z.B. T-Rex 500
  • MANIAC SB (Stick Banger) für extremes 3D derzeit in 2 Längen 321mm / 703mm für 91er Heli / erkennbar an der Bezeichnung SB
  • RESPONSE 3D-Rotorblätter 700mm für 90er Heli für alle 3D -Belange => kann laut BBT schon geliefert werden
    • neuer Randbogen
    • Anti-Torsionsbox an der Blattwurzel
  • REFERENZ – F3C Blatt von Rüdiger Feil mit der Länge 693mm für 90er Modelle => noch nicht fertig entwickelt!


ROBBE/Futaba

  • neuer Sender T10 Handsender mit 10 Kanälen (Nachfolger der FF9) und FX30 Pultsender mit 14 Kanälen
    • T10 FASST-Modul und 6014 Empänger UVP 649€ (gleiche Kombo T12 – 1.079€)
      • Mischer haben nur 3 oder 5-Punkte
      • Gaskurven 7-Punkte (T12 hat überall 17 Punkte)
    • FX30 gleiche Kombo UVP 999€ mit 17-Punkt Mischern
T10 mit FASST-Modul das leider etwas weit vorsteht!
  • FASST Module in etlichen Ausführungen und vor allem auch für Graupner / JR Sender
Graupner / JR 2,4GHZ FASST-Modul  kann zusammen mit Futaba 2,4GHz Empfängern betrieben werden (Kanalzahl 12). Es wird eine MC- und eine MX-Version geben Preis 199€  => Liefertermin soll dann Frühjahr 2008 sein!?!?!?
 
2,4GHz Fasst Empfänger von Robbe/Futaba
  • Zumindest für dem Empfänger 6014 soll es Empfängerantennen geben die ca. 40cm lang sein werden, somit kann man die Antennen nach Bedarf auch besser verlegen. Übrigens sind die Antennen mit vergoldeten Koaxialstecker in die Platine gesteckt
 

Elektronik 2,4Ghz FASST-Empfänger

  • Robbe führt jetzt auch die gesamte T-Rex Pallette
  
  • Servos vor allem mit Brushless-Motoren (BL) wovon 2 Typen sehr interessant sind
    • BL-Servo 251 Tail Gyro 611 Nr. F1396 mit 0,04sec/45° / 3,8kg Stellkraft und 9,5kg Haltekraft, leider auch wieder nur 4,8V
    • BL-Servo 451 MG Nr. F1398bei 6Volt 0,07 sec/45° / 8,5kg Stellkraft und 10kg Haltekraft
  • Reflex Xtr Simulator ist jetzt auch im Vertrieb von Robbe zu haben
  • 4 S Heli 3D ist neu im Programm von Robbe und eine Eigenentwicklung – Viele Teile aus Kohlefaser und Alu
    • Rotor ca. 1055mm / Gewicht ca. 2150g /120° CCPM / 8mm Rotorwelle
    • 2 Stufiges Getrieb Riemen/Zahnrad
    • CFK-Kufenbügel

 THUNDERTIGER

  •  neuer  Motor REDLINE RL-53 H

 

  •  Rümpfe für den Mini Titan und einen MiniTitan SE Version
   
   


 Ikarus

  •  Vision 90 Nitro ist Back =>ehemals Helisystem jetzt im Vertrieb von Ikarus zu finden
 
   
  • 50er Vision ist geplant
  • Einen Vision 450 gibt es in elektrisch für 3S
  • Walkera im Vertrieb von Ikarus hat das Kreiselset GX01 mit Servo 0,07sec/60° mit 359€ im Angebot. Dieses System ähnelt zumindest optisch sehr stark dem 611 von Futaba!

 JR-Helidivision

  • Vibe 50 wurde vorgestellt
  • Vibe E Prototyp war auch zu sehen
   

Hirobo

  • neuer 90er 3D Helicopter von und mit Dominik Hägele
    • Als Zielgewicht wird 4,9kg angepeilt, was für viele beim Gewicht über dem erwarteten leichten 3D-Gerät liegen dürfte
    • „Coming Soon“ werden wir sehen, aber ob das heuer noch was werden wird?

  


Sonstiges:

 

Ralf Buxnowitz (Mikado) im Gespräch mit Rainmund Zimmermann

MadTrix II von Albert Fruth – zu sehen auf dem BBT/Webra Stand

Gewicht unter 4,2kg mit Blätter ungetankt

 

Innovative  Pitchanlekung über eine hohle Rotorwelle

 

Albert gibt gerne über seinen Heli Auskunft

 

Die Haube des MadTrix II lackiert natürlich von Albert

MadTrix Heckrotor natürlich ein Starrantrieb

 

Beweisfoto: Ich war wirklich da!!