5. Zillertaler Kyosho Heli Treffen in Mayrhofen – 2000

5. Zillertaler Kyosho Heli Treffen in Mayrhofen

7./8. Oktober 2000
Bernd Kartnaller –  26.10.2000

Image

Mayrhofen liegt ca. 300km von Bregenz entfernt im schönen Tirol und ist in nicht ganz 3 Stunden Fahrzeit erreichbar.
Meine Frau (Michi) und ich kamen um ca. 10:00 Uhr früh in Mayrhofen an. Da es leider regnete konnte man keinen Flugbetrieb abhalten. Aber echten Heli-Freunden wird ja nicht langweilig und so gesellte man sich in der Brugger-Stuben zu einem gemütlichen und interessanten „Tratsch“ zusammen. Alle hofften auf besseres Wetter und wurden sogleich mit Schnee belohnt.

Beim Treff in der Brugger-Stuben war Fachsimpeln angesagt und es hat mich sehr gefreut „Helianer“ kennen zu lernen die ich teilweise noch gar nicht bzw. lediglich über das Internet gekannt habe.

Image
Das Wetter …….
ImageImage
…das Gasthaus!!!!!!

Zum Glück bietet Mayrhofen ja Möglichkeiten für ein Schlechtwetterprogramm. Im Erlebnisbad konnte man relaxen und anschließend in einem der zahlreichen Gasthöfe gut essen. Pensionen zum Übernachten gibt es auch in Hülle und Fülle und das kostet ca. öS 300,– pro Person und Nacht.

Am Sonntag aber besserte sich das Wetter und sogar die Sonne ließ sich zwischendurch mal sehen. So konnte das Heli-Treffen endlich abgehalten werden.

Mit von der Partie waren unter anderem, und das gleich am frühen Sonntagmorgen, Alois Hahn und Josef („der Sender-Putzer“) Gregorides beide vom 1. MHC Austria, Karl Egger mit seiner Frau Monika, unser Walter Loböck, Bernd Immendorfer aus Aachen ebenfalls mit Frau Inge und fehlen durfte natürlich auch nicht Harald Schappacher in Begleitung von Karin.

Das Helitreffen ging dann am 10.00h Sonntags richtig los.
Die Frauen verweilten sich zwischendurch in der Schaukäserei von Mayrhofen und kamen mit vollen Papiertüten wieder. Was da wohl drinnen war? Käsehelis?

Image
Am frühen Morgen lag noch Schnee….
Image
am Nachmittag war der Spuk vorbei!!

 

ImageImage
Mein SE nach einem Flug.
ImageImage
Image
Alois Hahn mit seinem Futura SE!
Image
Josef Gregorides ebenfalls Futura SE

ImageImage
Vario „Extreme“ von Walter (Heli-Eck) Loböck

Image
ImageImageImage
LMH-Combat Alois Hahn und Josef Gregorides zeigten Luftkampf „Heli vs Styrobomber (Twin Star)“
ImageImage
Das Ergebnis ein ausgespartes Querruder – Heli ganz!
Im Siegestaumel streifte Alois beim mehrmaligen Unterfliegen des Biertisches die Tischplatte.
Der Heli zog sich Frakturen an den Rotorblättern zu. Der Tisch blieb ganz!

ImageImage
Harald Schappacher mit Futura SE! – Doch es gab noch andere zu bestaunen!
Image

ImageImage
Karl Egger mit seinem Zenit

ImageImage

ImageImage

Image
ImageImage
Scale-Heli in Action: Hollywood is burning!

ImageImage
Der Kleine und der Große 3m!

So wurde das Heli-Treffen zu einem tollen Ereignis und wir verabschiedeten uns so gegen 15:00 Uhr und traten die Heimreise nach Vorarlberg an.