ASKÖ Tag der offenen Tür – 2004

ASKÖ

Tag der offenen Tür

12. April 2004

(Bericht Bernd Kartnaller 13. April 2003)

 Wiederum der Einladung von Bertram Walser folgend, konnten wir uns im Rahmen des „Tag der offenen Tür“ in der Mittagspause zwischen 12.30h und 15.30h auf dem Hohenemser Flugplatz fliegerisch präsentieren.

Viele MCBler waren schon kurz nach 09.00h an diesem recht schönen Ostermontag vorort und stellten ihre Modelle im Hangar zur Schau!

Highlight unsererseits – weniger fliegerischer als spektakulär – war der High-Speed-Zusammenstoß des Radlerdeckels von Heini, mit dem Laser Arrow von Heinz (siehe Fotos). Die Teile wurden entlang der Piste verstreut. Die Besen zur Beseitigung der Spuren wurden sogleich zur Seite gestellt und die Pistenreinigung wurde nach dem Verursacherprinzip durchgeführt.

Etwas weniger auffällig verabschiedete sich der Arrow von Alex Baldauf (Foto unten), aber mittlerweile ist man das Sterben dieser Modelle ja schon gewohnt, einige Dornbirner Modellflugkollegen können seit Schlins 2003 ein Lied davon singen!

Kunstflug mit Groß- und Kleinmodellen, Segelflieger usw. wechselten sich  mit Helieinlagen ab!

Wir konnten mit unseren Plakaten (im Bild links unten) und einigen Durchsagen auf unsere Veranstaltung am 2. Mai hinweisen!

Alle mal lachen!

Ausstellung im Hangar

 

 

High-Speed und Pistenschleicher zur gleichen Zeit in der Luft?

Heinz kennt jetzt das Ergebnis!

Heini leider auch, aber alles halb so schlimm!!!!

Alex hat auch leichte Schäden zu verzeichnen!

Wer den Schaden hat…………..!

 

Jürgen beim Motorstart! Nachdem die Zündkappe wieder fest aufgesteckt war,

ging der Motor wieder einwandfrei!

Unser Graupner-Pilot Heini Spöttel mit Multiplex?

Zur Beruhigung: Der Tragriemen war ausgeliehen und

zur Not darf man einfach nicht wählerisch sein!!