MCB – Neujahrsfliegen 2003

MCB – Neujahrsfliegen 2003

Bericht von Bernd Kartnaller


Wieder hat sich fast der gesamte MCB zum Neujahrsfliegen getroffen. Gehört sich ja schließlich auch so!!
Bei Sonnenschein und milden Temperaturen ging alles glatt über die Bühne.


 

Andi hatte die Küche wieder voll im Griff:
Er hat auch dieses Jahr wieder die Organisation der Küche übernommen.
Brezen, Glühwein und Alkoholfreies usw. waren reichlich vorhanden!
Vielen Dank Andi.
 
Heinz konnte aber mit seinem Chili auch einige Genießer (siehe Bild = Bone) anlocken!!


Mittlerweile auch schon traditionell wurde von Heinz selbst geräucherte Lachs gereicht, dieser wurde von meiner Frau Michi in einen Aufstrich eingearbeitet. Na, Hunger bekommen?


Nach der Landung heißt es gut putzen!

Das traditionelle Ballonstechen:

Die unerschrockenen Piloten!?!?!?
Kein Wunder, es wurden nur die „Gurken“ zum Ballonstechen herangenommen!!
Das Kampfgetümmel!
Manche hatten zum Holen des Modells einige Meter mehr zu laufen und einige ein paar Teile mehr mit heim zu nehmen!