Munich Heli Masters – 2006

Munich Heli Masters

01. – 03. September 2006

Das Munich Heli Masters ist die deutsche Antwort auf das 3D Masters mit Anlehnung an das F3N Programm.

  • Mit Wettbewerb in Anlehnung an das deutsche F3N und das 3D Masters Am Freitag und Samstag Vormittag
  • Show und Demoflüge aus allen Bereichen des RC-Sports – unter anderem mit Special Guest´s
  • Familienprogramm mit RC-Car Rennen für groß und klein, Simulatorfliegen und einiges mehr

http://www.munich-heli-team.de/

 Image

Die obligatorische Pilotenbesprechung

 Image

…mit Alan Szabo der am Wettbewerb allerdings nicht teil nahm.

 Image

die Punktewerter 2006

 Image
 Image  Image

Rüdiger Spor und Albert Fruth

 Image

das Gelände

 Image

 

 Image  Image

Modelle

 Image

Alan und Daniel Jetschin

 Image
Image

Stefan Ring aus Österreich

Image
Image

Dieter F. Heinlin

Image

Rudi Schneeberger

Image

Siegerehrung am Samstag Abend

Image
Image Image
Image Image
Image Image
Image

  1. Dominik Hägele
  2. Daniel Jetschin
  3. Robert Sixt
Image

Zumindest bei den Frauen war Alan Sieger 🙂 !

 

  Die Endergebnis:

1. Dominik Hägele
2. Daniel Jetschin
3. Robert Sixt
4. Nico Niewind
5. Timo Wendtland
6. Markus Kreuzberger
7. Kim jensen
8. Alexander Bauch
9. Stefan Ring
10. Thomas Kreuzberger
11. Ulrich Röhr
12. Frank Bräutigam
13. Gerald Elsihans
14. Sven Andlauer
15. Olaf Krohn
16. Stefan Segerer
17. Holger Steller
18. Frederic de Posch
19. Andreas Weber
20. Marcel Gretener
21. Christopher Grissmann
22. Marcus Jungmann
23. Ruben Leyendecker
24. Franz Pfurner
25. Andreas Spatz
26. Frank Fuchs
27. Erik Michel

 


Team Synergy

Image

Teamfoto mit Duncan Osborne

 Image

Michael Brause

 Image

Olaf Krohn

 Image

Foto mit Alan kommt immer gut!

 Image

 

 Duncan Osborne 3D-Master 2005 mit seinem Synergy

 

  Image

Mr. Papa Osborne

  Image

Startvorbereitung zur Musikkürdemo

  Image   Image
  Image

Duncan ist Musikstudent und beweist bei seinem Flug viel Taktgefühl!

  Image
  Image   Image
  Image   Image
  Image   Image
  Image   Image
  Image   Image
  Image   Image
  Image   Image
  Image   Image
  Image   Image
  Image

Alan Szabo mit Aurora

Image   Image

Perfekt lackierte Haube

  Image

Vergaser mit Gemischverstellung

  Image
  Image   Image
  Image   Image
  Image

neunes MP V (sprich: Fünf!) ist für mehr Drehzahl ausgelegt

  Image
  Image   Image
  Image

 

 

 Zum Bericht von Harald Schappacher